ÜBER UNS




UNTERNEHMENSPROFIL

DE-POL Consulting ist ein Beratungsunternehmen, das im Bereich der wirtschaftlichen Zusammenarbeit zwischen Deutschland und Polen aktiv ist. Wir beraten Unternehmen und Selbstständige aller Branchen in Themen: Rekrutierung, Business und Kooperation.

Als Dienstleister stellen wir unseren Klienten unser fundiertes Know-How, unsere wertvolle und reiche Berufserfahrung, sowie eine breite Palette unserer Business-Kontakte zur Verfügung. Die Voraussetzung dabei ist: keine Interessen Dritter zu berühren. Wir arbeiten mit höchster Integrität und Loyalität gegenüber unseren Kunden.

Um höchste Qualität unserer Produkte zu gewährleisten, arbeiten wir nach weltweit anerkannten Standards für Projektmanagement (IPMA) und gemäß definierten internen Prozessen.

Die Mission unserer Beratung ist die Lieferung kundenspezifischer Business-Lösungen, die unserer Kundschaft helfen noch erfolgreicher zu sein. Darüber hinaus möchten wir einen bedeutenden Beitrag zur wirtschaftlichen Zusammenarbeit zwischen Deutschland und Polen - im Sinne der europäischen Integration - leisten.


PRINZIPIEN

Bei der Zusammenarbeit mit unseren Mandanten sind folgende Prinzipien wichtig:

  1. Individualität - ist der Kern unserer Tätigkeit und bedeutet für uns volle Konzentration auf Kundenbedürfnisse und Lieferung der kundenspezifischen Business-Lösungen.
  1. Höchste Qualität - Aufträge sind bei uns als Projekte definiert und werden von uns dementsprechend konsequent und professionell gesteuert. Dabei arbeiten wir nach internationalen Standards des Projektmanagements und gemäß definierten internen Prozessen. Wir führen nur Projekte durch, die unsere Kompetenzen wiederspiegeln.
  1. Offener Kommunikationsstil und Transparenz - bedeutet für uns direkte und intensive Zusammenarbeit mit unseren Kunden. Wir informieren alle Beteiligten kontinuierlich über den jeweiligen Projektstand. Wir kommunizieren ehrlich und nachvollziehbar. Offene Kommunikation und transparente Kooperation sind die Grundlagen für das Vertrauen.
  1. Kreative Beratung - obwohl wir im Rahmen der definierten Abläufe arbeiten – unsere Kreativität bei Problemlösung kennt keine Grenzen. Wir gehen bei jeder Aufgabe kreativ vor, um die beste Lösung im Sinne des Kunden zu finden. Und die gibt es immer!
  1. Diskretion und Vertraulichkeit - bedeutet für uns verlässliche Zusammenarbeit mit unseren Mandanten. Kundeninformation behandeln wir streng vertraulich und geben ausschließlich autorisierte Details weiter. Wir stehen für langfristige Partnerschaft und nicht für kurzfristige Gewinnerhöhung.
  1. Fairness - bedeutet für uns Arbeit auf der Basis von fest vereinbarten Honoraren und klaren Strukturen. Die erfolgsorientierten Konditionen gestalten wir anhand des individuellen Auftragsrahmens, des Projektumfanges und Ihrer Unternehmensbedingungen. Unsere Leistung für Bewerber ist kostenlos.

Management Team


Marzena Wawrzyniak

Master of Business Administration (MBA)




Magister Pädagogik (Dipl. Pädagogin)





Marzena Wawrzyniak ist Absolventin der Europäischen Wirtschaftshochschule (ESCP-EAP) in Berlin und des Fachbereichs „Europäisches Management“ an der Wirtschaftsuniversität Posen und verfügt über den Master of Business Administration (MBA). Sie absolvierte auch das Studium der Pädagogik an der Adam-Mickiewicz-Universität in Posen und damit besitzt den Titel – Magister Pädagogik (Diplom Pädagogin).

Marzena Wawrzyniak ist zertifizierte Projektmanagementfachfrau Level D IPMA der Deutschen Gesellschaft für Projektmanagement e.V. (GPM). Sie wurde auch zertifiziert im Bereich des Qualitätsmanagement DIN EN ISO 9001:2008 als: QM-Fachkraft, QM-Beauftragte und Interne Auditorin.

Marzena Wawrzyniak sammelte ihre berufliche Erfahrung in deutschen Großunternehmen, die auf dem polnischen Markt agierten. Sie war sowohl im Einzelhandel als auch in der Produktion-Branche (Medizin-Produkte) - überwiegend als  Managerin auf operativen und strategischen Ebenen - tätig. 

Adam Wawrzyniak














Master of International Business (MA)

Magister Ökonomie (Dipl. Volkswirt)












Adam Wawrzyniak ist Absolvent der Ökonomie an der Universität in Danzig. Parallel studierte er die Volkswirtschaftlehre an der Christian-Albrecht-Universität zu Kiel. Seine Schwerpunkte waren: Außenhandel und Finanzen. Er besitzt den akademischen Titel: Magister Ökonomie (Diplom Volkswirt). Seit 16 Jahren wohnt er in Deutschland und ist auf deutschem Markt aktiv tätig.

Während seiner Karriere war er für internationale Finanz- und Versicherungskonzerne in Deutschland tätig. Als zertifizierter Mitarbeiter der Konzerne nahm er seine Funktionen als Vertriebsleiter und Leitender Repräsentant wahr. 

Im Fokus seines beruflichen Interesses stehen vor allem: Unternehmensgründung und -entwicklung, Finanzen und Börse. Er besitzt zahlreiche Geschäftskontakte sowohl in Polen als auch in Deutschland. Er verfügt über ausführliches - theoretisches und praktisches -  Wissen im Thema Behördenangelegenheiten in beiden Ländern.